Vektor Wappen 1

Sportfreunde Großgründlach

Dein Sportverein im Nürnberger Norden

21. Goldschläger Turnier 12/13.03.2016

Es ist wieder soweit: Die Punkterunde der Hallensaison 2015/16 im Hockeysport ist vorbei und damit schlägt die Stunde der Freizeithockerer. Das Freizeitteam des TV 1848 Schwabach lädt am kommenden Wochenende zu seinem Zweitagesturnier in die Jahnhalle ein, dessen Wanderpokal ein vergoldeter Hockeyschläger ist.

Bereits zum 21. Mal findet dieses unter den Freizeitteams sehr beliebte Turnier statt. Dabei sind diesmal zehn Mannschaften, die zunächst in zwei Fünfergruppen antreten.

In der Gruppe 1 haben es die gastgebenden „Goldschläger“ mit den „Hockygeiern“ vom Münchner SC, den „Anhaltiner Blitzen“ vom HC Osternienburg, den „Mözis“ vom HG Mödling und den „Wadlbeissern“ vom HC Wiener Neudorf zu tun.

Die Gruppe 2 bilden unsere „Knoblauchschlenzer“ als Titelverteidiger, die „Argo“ vom HC Argo Berlin, „Mordsdeifi“ vom MTV München, „Dr. Stone and friends“ von der Spielgemeinschaft des HC und des MSV Wels sowie die „Grashoppers“ von der Spvgg Höhenkirchen.

Die Spiele beginnen am Samstag (12.03.2016) um 10.00 Uhr und dauern an diesem Tag bis 17.00 Uhr. Am Sonntagmorgen werden zunächst ab 10.00 Uhr die Gruppenspiele abgeschlossen. Ab 11.55 Uhr folgen die Platzierungsspiele mit dem Finale um 13.45 Uhr als Höhepunkt, an das sich die Siegerehrung anschließt

Rückblick 2015 - Siegerehrung der Knoblauchschlenzer beim 20. Goldschläger Turnier.

Hockey Rückblick 2015 > Unser John Deer

Und weil es so schön war, hier noch die Einweisung auf unseren John Deer ;))
Viel Spaß beim ansehen!

Skifreizeit Sudelfeld im Februar 2016

Wie im letzten Jahr war die Skifreizeit im Sudelfeld schnell komplett ausgebucht. Die alten Hasen waren natürlich wie in den letzten Jahren wieder dabei. Es konnten jedoch auch „alte-neue“ SFG Freunde gewonnen werden. Frühere SFG-Hockeyspieler und -spielerinnen waren wieder dabei und genauso begeistert, wie die aktuellen Spieler aller Altersgruppen.

In diesem Jahr gab es zum Glück keine Grippewelle und Bernhard musste auch nicht mit einem Verletzten ins Krankenhaus fahren. Alle waren fit. Sämtliche Skifreunde waren durchwegs begeistert von der guten Stimmung, vom Ski fahren und die Erwachsenen natürlich vom Lumumba, der am Nachmittag nicht fehlen durfte.

Die Lieblingspiste der Mädchen war die beim Nutellalift, während die kleinen Jungs in Nullkommanix mit ihrem wagemutigen Skilehrer die „dunkelblaue“ Buckelpiste bezwangen. Die größeren Jungs brachten viele Pistenkilometer hinter sich, während so manche Erwachsenen die Zeit auf der Hütte genossen.

Alles in allem war es so gelungen, dass Bernhard, der Super-Organisator für nächstes Jahr gleich noch mehr Plätze reserviert hat.

Sie haben Lust mitzufahren oder möchten mehr Informationen zu unserer Skifreizeit 2017?
Dann senden Sie uns einfach eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir freuen uns auf Sie!

Hier haben wir euch noch Videos aus dem 2015 reingestellt. Einfach auf Play drücken und los gehts ;)

  • 1
  • 2
AR Freizeitmobile.jpg
Fraenky Getraenkemarkt 700 1.jpg
Pleissner Gebaeudereinigung.jpg
Schott Glaserei.jpg
Thaler Bauflaschnerei Installation.jpg
sfg-werbung.png