Sportfreunde Großgründlach

Dein Sportverein im Nürnberger Norden

SFG-Fussball

SFG-Fussball

„Gründlacher FREGGER“ ist bekannterweise nicht nur das Synonym und der Spitzname unserer kleinen Fußballjunioren von den Bambinis bis zur U11 der Sportfreunde Großgründlach e.V., sondern auch seit kurzem das oberfränkische Wort des Jahres. Zu dieser vorzüglichen Wahl gratulieren wir auch auch hier in Mittelfranken ganz herzlich dem Bezirkstagspräsidenten Oberfrankens Henry Schramm und der Jury!

Frech, aber durchaus sympathisch wird der Fregger in der Begründung beschrieben und das trifft genau die Eigenschaften, die unsere Kids im Kleinfeldbereich auszeichnen - frech meistens, sympathisch immer! Dass der „Fregger“ nun also dank der Aktion „Wort des Jahres“ auch über die Grenzen Oberfrankens hinaus wieder in Erinnerung gerufen wird und deshalb auch hier in Nürnberg wieder in aller Munde ist, finden unsere kleinen „Fregger“ klasse!

Auch wenn wir Gründlacher keine Oberfranken sind, tragen wir das oberfränkische Wort des Jahres stolz auf der Brust - und wünschen der Jury vom Bezirk Oberfranken für die Wahl im nächsten Jahr wieder ein so treffsicheres Händchen wie in 2020 – angesprochen fühlen wir Gründlacher Fregger uns auch bei „Gwinna“, „Seriensiechä“ oder für unseren Glubb „Aufsteicher“ und 2022 dann „Eurobbabokal!!

Unsere drei Verbandsturniere, haben wir sehr erfolgreich abgeschlossen. In den letzten Wochen haben sich unsere Kinder im Training und bei den Verbandsturnieren immer mehr zu einer echten Mannschaft entwickelt. Viele Kinder kamen zu Ihren ersten Einsätzen. Wenn man sich unseren Kader ansieht erkennt man, dass wir noch ein paar Spieler in der Hinterhand haben.

Insbesondere unsere Neuzugänge und jungen Spieler werden spätestens bei den Hallenturnieren Ihre ersten Einsätze haben. Um unseren Nachwuchs müssen wir uns also keine Sorgen machen.

Aber jetzt zurück zur Hinrunde:

Unsere Gegner waren der TSV Buch, ASC Boxdorf, SV Poppenreuth, DJK Falke und der FC Bayern Kickers.

In Summe konnten wir über die drei Spieltage hinweg insgesamt 7 Siege feiern. Wir haben 3-mal unentschieden gespielt und 3-mal verloren. Mit einem sensationellen Torverhältnis von 34:7 Toren, waren wir in vielen Spielen die bessere Mannschaft.

Ein Besonderes Dankeschön gilt unserem neuen Trikotsponsor!

Die Firma Heizungsbau Stapfer aus Großgründlach, hat uns einen Satz nigelnagelneuer Trikots spendiert. Unsere neuen grünen Trikots, haben sicher auch bei unseren Gegnern mächtig Eindruck hinterlassen.

Mit den gezeigten Leistungen, können wir uns schon jetzt auf die kommenden Hallenturniere freuen.

AR Freizeitmobile.jpg
Heinz-Holfelder-Sanitaer.jpg
Kellner EP Elektro.jpg
Rolle - Cosmetics.jpg