Sportfreunde Großgründlach

Dein Sportverein im Nürnberger Norden

SFG-Fussball

SFG-Sports

Liebe Gründlacherin, lieber Gründlacher,

wir von den Sportfreunden Großgründlach wollen in naher Zukunft unseren Verein neu ausrichten und somit für Sie attraktiver gestalten, dazu brauchen wir Ihre Meinung!

Bitte nehmen Sie an dieser Umfrage teil und geben Sie uns Ihr Feedback, wie wir unseren Verein und unser Dorfleben attraktiver gestalten können.

Die schriftliche Umfrage können Sie in Großgründlach bei

  • Schreibwaren Frieda Brunner
  • die Ärzte
  • Bäckerei Gräf
  • Friseursalon Krehan
  • Manuelas Lottolädla
  • OMV-Tankstelle
  • bei den Trainer und Betreuern 
  • den Abteilungsleiter/innen
  • SFG Vorstandschaft
  • und im SFG-Geschäftsbriefkasten

abgeben.

Oder Sie nehmen an unserer online Umfrage teil.

Stand: 20.06.2020 | Änderungen werden regelmäßg ergänzt.

Grundsätzliches:

Die zwischenzeitlich sicherlich hinlänglich bekannten allgemeinen Hygieneregeln gelten selbstverständlich IMMER und AUSNAHMSLOS:

  • Abstand zueinander mindestens 1,5 Meter
  • Körperkontakte unterbleiben
  • Handhygiene wird eingehalten
  • Nies- und Hustenregeln werden beachtet

Die Teilnahme ist immer und zu jedem Zeitpunkt freiwillig!
Wer sich unsicher fühlt oder bestimmte Übungen nicht mitmachen möchte verlässt das Sportgelände.

KEINE Teilnahme sofern Symptome (Husten, Schnupfen, Erkältung, Fieber über 38 Grad usw. usw.) oder gar ein positiver COVID19 Test vorliegt.

Grundsätzlich KEINE Zuschauer

Die Übungsleiter(innen) führen eine Anwesenheitsliste und fragen nach diesen Symptomen.

Jeder achtet auch beim Betreten und Verlassen des Sportgeländes auf den Mindestabstand! Es werden hierfür im Bedarfsfall alle Ein- und Ausgänge genutzt (wir öffnen auch das breite Rolltor am Sandplatz) – das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird dringend empfohlen.

Umkleiden und Duschen sind weiterhin gesperrt!!!

Es stehen an der Ballgarage, an und in der Hockeyhütte und der Beachvolleyballhütte sowie in den WC-Anlagen Desinfektionsmittel parat.

Bitte immer nur eine Person im WC-Raum und nach der Nutzung des WC dieses jeweils bitte desinfizieren. Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes wird dringend empfohlen.

Die Übungsleiter(innen) werden den Teilnehmer(innen) vor dem Training die Hände desinfizieren.

Trainingsgruppen:

  • Indoor Hockeyhütte: Maximal 10 Personen + Übungsleiterin. (Die Schulturnhalle ist weiterhin geschlossen)

Trainingseinheiten:

  • Nur kontaktlose Übungen sind erlaubt
  • Keine Zweikämpfe, keine Mannschafts-Wettkämpfe usw.
  • Benötigte Trainingsutensilien werden im Bedarfsfall vor und nach dem Training desinfiziert
  • Indoor Hockeyhütte: Eine Trainingseinheit darf maximal 60 Minuten dauern.
  • Indoor Hockeyhütte: Die ÜbungsleiterInnen stellen im Anschluss an die Trainingseinheiten eine gründliche Durchlüftung des Raumes sicher!
  • Die Durchlüftung ist wann immer möglich permanent durch Öffnen der Tür und der Fenster gewährleistet.
  • Bitte eigene Getränke mitbringen.

Allgemeines:

Die Übungsleiter(innen) sind für die Einhaltung unserer Hygieneregeln verantwortlich. Gegebenenfalls können Teilnehmer(innen) vom Trainingsbetrieb ausgeschlossen werden.

Unser Hygienebeauftragter ist Thomas Pöpel, der die Einhaltung der Regelungen stichprobenartig prüfen wird.
Bei Fragen schreibt uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Im Übrigen appellieren wir an den gesunden Menschenverstand und bitten um ein rücksichtvolles Miteinander.

Am 27.Januar 2020 fanden in der Fußball-Abteilung Neuwahlen der Abteilungsleitung mit folgendem Ergebnis statt:

Abteilungsleiter:                               Thomas Pöpel
Stellvertretender Abteilungsleiter:  Leon Ender
Jugendleiter:                                     Norbert Neubauer
Stellvertretender Jugendleiter:        Frank Wolf
Abteilungskassier:                            Maurizio Leone
Sparkasse Nuernberg.jpg
Stumpf Fahrschule.jpg
Thaler Bauflaschnerei Installation.jpg
Schott Glaserei.jpg